Gebetsanliegen: Färöer Inseln
Danke dem Herrn für sein Werk auf den FÄROER Inseln im nordatlantischen Ozean. Danke Ihm dafür, dass Gläubige unter den rauen Fischern dieser Inseln tätig sind, einem Teil von Dänemark, die für den Herrn Jesus tätig sind, und zwar weitaus mehr als es sonst üblich ist. Bete für ihre Sicherheit und Gotets Segen für ihren Dienst.

Neuster Artikel:

Wer heiratet, sollte wissen, dass Liebe Geben und nicht Nehmen bedeutet. Wie leicht vergessen wir das!

» weiterlesen...

Gottes gute Hand     11. Jun
… weil die gute Hand unseres Gottes über uns war. (Esra 8,18...

Die Hände unseres Heilands     26. Mai
“Jesus, den von Nazareth, wie Gott ihn mit Heiligem Geist un...

Kategorie Werk des Herrn:

Wir freuen uns, Euch wieder einen Bericht über Gottes Werk weitergeben zu können, dieses Mal über Uganda. Bitte betet für die Geschwister dort, für die Verkündigung des Evangeliums und für die Diener des Herrn, die dort wirken.

» weiterlesen...

Kategorie Versammlung / Gemeinde:

Oder: Eine Antwort auf Heinrich Bedford-Strohm In einem Gastbeitrag der „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ versucht der Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zu begründen, warum die Kirche politisch reden und handeln müsse. Sind seine Thesen in Übereinstimmung mit der Bibel?

» weiterlesen...

Kategorie Schöpfung:

Der Leiter der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) schreibt, dass sich Christen nicht gegen die Evolutionstheorie wenden sollten. Ihre Datenbasis sei viel zu detailreich, als dass man sie verneinen könnte. Stimmt das?

» weiterlesen...

Kategorie Prophetie:

Jetzt haben wieder einmal sogenannte „antisemitische“ Äußerungen dazu geführt, dass Kontroversen entstehen. Welchen Status hat denn Israel als Volk heute, wenn man in die Bibel schaut?

» weiterlesen...

Kategorie Persönlicher Glaube:

Immer dann, wenn Gott junge Menschen oder Väter bzw. Mütter von Kindern und Jugendlichen (plötzlich) abruft, kommen nicht nur bei ungläubigen, sondern auch bei gläubigen Menschen Fragen auf. Fragen nach dem Warum, dem Wozu, dem Geheimnis der Wege Gottes.

» weiterlesen...